Motorflug

 

 

Die Motorfliegerei bietet ein breites Betätigungsfeld: den Flugzeug- und Bannerschlepp, den Kunstflug, das Ralley-, Wasser- und Gletscherfliegen und den sogenannten Rundflug. Außerdem kann man nach der Flugdurchführungsart unterscheiden, das heißt: Sichtflug, Nachtsichtflug oder Instrumentenflug.

Neben diesen Disziplinen liegt die Faszination des Sportflugzeuges in der Verwendung als Reiseflugzeug. Das Anlfiegen fremder Flugplätze trägt nicht nur wesentlich zur Erweiterung der eigenen Streckenflugerfahrung bei, sondern ist außerdem noch ein spannendes Erlebnis. Viele Fliegerfreundschaften mit in- und ausländischen Piloten und Clubs sind dadurch schon entstanden.


Unsere Motorflugzeuge

herbst-2077.jpg

Cessna 172 P
OE-KRE

viersitziges Reiseflugzeug
Spannweite:
9,20 m
Antrieb: Lycoming O-320 D2J
Startgewicht: 1089 Kg
Reisespeed: 180 Km/h
Motorleisung: 160 PS
Tankinhalt: 180l Bleifrei
Reichweite: ca 800 Km

herbst-1852.jpg

Cessna 152
OE-CLA

zweisitziges Schul- & Reiseflugzeug
Spannweite:
8,20 m
Antrieb: Lycoming O-235 L2C
Startgewicht: 726 Kg
Reisespeed: 160 Km/h
Motorleisung: 115 PS
Tankinhalt: 110 L Bleifrei
Reichweite: ca 650 Km

herbst-7428.jpg

Cessna 172 P
OE-KEX

Viersitziges Reiseflugzeug
Spannweite:
9,20 m
Antrieb: Lycoming O-320 D2J
Startgewicht: 1089 Kg
Reisespeed: 180 Km/h
Motorleisung: 160 PS
Tankinhalt: 180l Bleifrei
Reichweite: ca 800 Km

a_POV5779.jpg

Piper PA-28-181 Archer OE-KBW

Viersitziges Reiseflugzeug
Spannweite:
10,67 m
Antrieb: Lycoming O-360-A4M
Startgewicht: 1156 Kg
Reisespeed: 231 Km/h
Motorleisung: 180 PS
Tankinhalt: 182 L Avgas
Reichweite: ca 870 Km

herbst-7090.jpg

Cessna 172 S
OE-DAS

Viersitziges Reiseflugzeug
CHARTERFLUGZEUG
Spannweite:
11,00 m
Antrieb: Lycoming IO-360-L2A
Startgewicht: 1157 Kg
Reisespeed: 230 Km/h
Motorleisung: 180 PS
Tankinhalt: 200 L Avgas
Reichweite: 960 Km

35102780_1916490508395193_2515778858863558656_o.jpg

Evektor Sportstar RTC
OE-ASA

CHARTERFLUGZEUG
Sitze:
2
Motor: Rotax 912 ULS, 100PS
max. Startgewicht: 600 kg | 1.320 lbs
Spannweite: 8,65 m | 28,40 ft
Länge:5,98 m | 19,62 ft
Reisegeschwindigkeit: 200 km/h | 108 kts
Reichweite: 1300 km | 700 NM
Tank: 118 L | 31 Usgal
Propeller: 3 Blatt, elektrischer Constant Speed Propeller

35102780_1916490508395193_2515778858863558656_o.jpg

Cessna C152
OE-AWR

CHARTERFLUGZEUG
Sitze:
2
Motor: 110 PS bei 2.550 RPM, luftgekühlt
max. Startgewicht: 757 kg | 1.670 lbs
Spannweite: 10,2 m | 33,4 ft
Länge: 7,3 m | 24,1 ft
Reisegeschwindigkeit: 198 km/h | 107 kts *
Reichweite: 592 km | 320 NM *
Tank: 98 l | 26 Usgal
Propeller: 2 Propellerblätter, fixer Steigungswinkel
*bei 80% Leistung und 2.440 m I 8.000 ft Höhe

herbst-8311.jpg

Diamond DA-42 Twinstar
OE-FSA

CHARTERFLUGZEUG
Sitze:
4
Motor: 2x 135 PS bei 2.300 RPM, luft/wassergekühlt
max. Startgewicht: 1.700 kg | 3.748 lbs
Spannweite: 13,55 m | 44,5 ft
Länge: 8,56 m | 28 ft
Reisegeschwindigkeit: 283 km/h | 153 kts *
Reichweite: 1.132 km | 622 NM *
Tank: 189,25 l | 50 Usgal
Propeller: 2x3 Blatt Propeller, einstellbarer Steigungswinkel
*bei 80% Leistung und 2.438 m I 8.000 ft Höhe


Ausbildung

Die Motoflugausbildung für Clubmitglieder erfolgt durch unseren Partner Sky Flight Academy (SFA) und umfasst ca. 180 Theoriestunden und 45 Stunden Flugpraxis. Das Sprechfunkzeugnis AFZ ist inkludiert.

Das Gesamtpaket umfasst folgende Leistungen (Preis auf Anfrage):

  • Unterricht Theorie

  • Unterricht Praxis (Simulator, Mieten, Treibstoffkosten, Flugsicherungsgebühren)

  • Alle Landegebühren

  • Versicherung für Studenten, Flugzeuge und Simulator

  • Unterrichtsmaterialien Theorie (Bücher, Skripten, Software, Prüfungsvorbereitung, Navigationsmaterial)

  • Unterrichtsmaterialien Praxis (Kartenmaterial, VFR, Flugbuch, Kniebrett)

  • Allgemeines Funksprechzeugnis AFZ

  • Praxis mit Prüfer

  • StudentInnenbetreuung

Weitere Informationen unter www.skyflightacademy.aero oder beim Sektionsleiter Wolfgang Bartl

Sektionsleiter Wolfgang Bartl
Flughafenstraße 15, 3500 Krems
00432732/83 400
motorflug@flugplatz-krems.at

FÜR EINE ANFRAGE BZGL. DER PILOTENAUSBILDUNG WENDEN SIE SICH BITTE DIREKT AN DIE SKYFLIGHTACADEMY!